Aktuell

News

Schüler_innen der Wilhelm-Focke-Oberschule führten Eltern, Verwandte und Freunde über das Gelände des Bunkers

Einer der Schüler-Guides träg einen Zeitzeugen Bericht vor
Copyright: Denkort Bunker Valentin/LzpB

Sechs Monate haben die Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Focke-Oberschule ihren Rundgang durch den begehbaren Teil des ehemaligen Depots der Bundesmarine und zu den Spuren der U-Bootbunker-Baustelle vorbereitet. Nun präsentierten sie ihre Führung den Eltern, Verwandten, Freunden und Lehrern. Rund zwei Stunden dauerte die Erkundung des Geländes. Das umfangreiche Wissen über die Geschehnisse, die zur Entstehung des Bunkers führten, wurden dabei auch in Form von gelesenen Texten aus der Sicht von Zwangsarbeitern geschildert. Die jahrgangsübergreifende AG „Schüler/innen-Guide“, die in Kooperation zwischen dem Denkort und der Oberschule in Horn-Lehe entstand, soll auch im nächsten Schuljahr fortgesetzt werden.

Geschichte

Poppy Appeal, 2013, Schenkung von Harry Callan

In England wird seit dem Ende des Ersten Weltkriegs an jedem zweiten Sonntag im November der Remembrance-Day...

weiterlesen

Besuch

Informationszentrum, Rundweg und Austellung

Der Rundweg führt Sie entlang von 25 Stationen durch und um den „Bunker Valentin“. Der Ort erschließt sich...

weiterlesen

Lernen & Lehren

Literatur, Texte, Karten

Literaturempfehlungen, Texte und Karten zum Download

weiterlesen

Engagement

Rückblick auf unser Workcamp im August 2014

Teilnehmer des internationalen Workcamps vor der Ausgrabungsstätte
Copyright: Denkort Bunker Valentin/LzpB ...

weiterlesen


Sie verlassen unsere Website, wenn Sie diesen Link klicken!

zu unserer Facebook-Seite


Sie verlassen unsere Website, wenn Sie diesen Link klicken!

zu unserer Instagram-Seite